Startseite STELLENBÖRSE

Um Euch und uns die Arbeit zu erleichtern, haben wir einige Informationen über die Stellenbörse des EFA zusammengestellt.

 

Die Kontaktaufnahme für die Stellenangebote und Stellengesuche erfolgt grundsätzlich über: 

 

Dr. Mag. Irmhild Gruber
e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

A) Angebote und Gesuche OHNE Veröffentlichung: 

Angebote und Gesuche, die nicht auf der Homepage veröffentlicht werden sollen, werden vertraulich über Marianne weitergeleitet. Hierbei möchten wir alle, die diese Daten erhalten, bitten, diese Daten ebenfalls vertraulich zu behandeln und an niemandem weiterzuleiten.

B) Angebote und Gesuche MIT Veröffentlichung

Ihr habt aber auch die Möglichkeit, Eure Angebote und Gesuche (im folgenden „Anzeigen“) auf der Homepage zu veröffentlichen oder ohne Veröffentlichung zu suchen. Die Veröffentlichung von Anzeigen und die nicht veröffentlichte Suche sind kostenlos.

 

Onlinestellung von Anzeigen

Die Anzeige könnt Ihr als Download (Word- oder pdf - Datei) zur Verfügung stellen oder direkt als Text auf die Homepage stellen lassen. Bitte beachtet, dass die Downloads in einer veröffentlichungsfähigen Version vorliegen sollen; Korrekturen werden wir nicht durchführen.

  Erforderliche Angaben bei Angeboten:
  • Art der zu besetzenden Stelle
  • Qualifikation der Bewerber
  • Möglicher Arbeitsbeginn
  • Name und Ort der Praxis
  • Kontaktdaten (Adresse, Telefon, e-mail Adresse)

Die Anzeigen müssen vollständig sein, um Rückfragen zu vermeiden.´

Erforderliche Angaben bei Gesuchen:

  • Qualifikation
  • Möglicher Arbeitsbeginn
  • Kontaktdaten (mindestens Telefon oder e-mail Adresse)

Marianne leitet die Anzeigen zur Onlinestellung an den Webmaster des EFA weiter. Im Normalfall (d.h. bei Anwesenheit aller Beteiligten) werden Anzeigen innerhalb von drei Arbeitstagen online gestellt.

Anzeigen bleiben drei Monate auf der Homepage des EFA. Wenn Marianne keine Anfrage über eine Verlängerung erhält, werden die Anzeigen ohne Nachfrage seitens des EFA gelöscht.